Adresse: Pawlodar, st. Astana 59
Telefon: 8 (7182) 32-30-28
русский язык deutsche

Musik ist das wunderbarste, das feinste Mittel des Anerziehens zum Guten, Schönen und zur Menschlichkeit.

 

Musik ist das wunderbarste, das feinste Mittel des Anerziehens zum Guten, Schönen und zur Menschlichkeit. Der Sinn für das Schöne der musikalischen Melodie öffnet dem Kind seine eigene Schönheit — der kleine Mensch wird sich seinerWürde bewusst»
W. A. Suсhomlinskij

Hallo, zusammen! Ich bin Lehrerin für Musik im Kindervorschulzentrum „Wunderkind“. Nicht umsonst habe ich mit den Worten von W. A. Sukhomlinskij angefangen, denn Musik leistet wirklich einen großen Beitrag zur Entwicklung eines Kindes.

Da unser Projekt in direktem Zusammenhang mit dem Erlernen der deutschen Sprache steht, ist dies die hervorragende Möglichkeit, die Aussprache zu trainieren. Es ist auch bekannt, dass das Auswendiglernen beim Singen viel produktiver ist, was zum besten Kontakt des Kindes mit umfangreicherem Wortschatz beiträgt. ​​Von den ersten Minuten an wird den Kindern die richtige Atmung beigebracht. Die Atemtechnik wird für viele Jahre zum Trainingsobjekt.

Hier wird die sogenannte Brust-Bauch- oder die gemischte Art der Atmungverwendet. Das bedeutet, dass das Zwerchfell und die Lungenabhängig von der Leistungsaufgabe abwechselnd funktionieren.Jede Art von Musiktraining wirkt wohltuend auf die Körperhaltung. Die Körperstellung ist sowohl beim Singen als auch beim Spielen auf den Musikinstrumenten immer fest.

Musik entwickelt tatsächlich auch mathematische Fähigkeiten.Musikunterricht aktiviert alle Arten der Wahrnehmung: auditive, visuelle, sensorische, und auch alle Gedächtnisarten: auditives, visuelles, motorisches, assoziatives, figuratives Gedächtnis.Musikunterricht ist nicht nur nützlich, sondern auch notwendig. Das Ziel dieses Unterrichts ist nicht die Ausbildung eines Musikers, sondern die Entwicklung einer harmonischen Persönlichkeit.
​​​

Anastassija Koren, Lehrerin für Musik

Musik ist das wunderbarste, das feinste Mittel des Anerziehens zum Guten, Schönen und zur Menschlichkeit. Musik ist das wunderbarste, das feinste Mittel des Anerziehens zum Guten, Schönen und zur Menschlichkeit.