Adresse: Pawlodar, st. Astana 59
Telefon: 8 (7182) 32-30-28
русский язык deutsche

Aktionsprogramm. Erfahren Sie mehr über uns

Erfahren Sie mehr

Aktivitäten

Die Entwicklung der deutschen Sprache

Sprachkurse und Sprachzirkel

Erfahren Sie mehr

Die Entwicklung der deutschen Kultur

Creative-Gruppen

Erfahren Sie mehr

Entwicklung des Filialnetzes

Wir sind in den Regionen und auf dem Land.

Erfahren Sie mehr

Aktivitäten und Feiertage

Zeigen Sie den gesamten Kalender an

Uns wird geholfen

GmbH «SEWER» GmbH «Pawlodarmoloko» GmbH «RIDO» GmbH Firma «Stern» GmbH «Galizkoje» DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst Kinder-und Jugendballett Sandersdorf-Brehna e.V JSDR LmDR

Gesellschaftlicher Verein Gebietsgesellschaft der Deutschen „Wiedergeburt“ Pawlodar

Die Kultur-aufklärerische Gebietsgesellschaft der Deutschen „Wiedergeburt“ Pawlodar wurde von der Eröffnungskonferenz am 8.04.1990 gegründet und am 17.05.1990 registriert.

Im November 2005 wurde auf der Konferenz der Kultur-aufklärerischen Gebietsgesellschaft der Deutschen „Wiedergeburt“ die neue Satzung angenommen und der Name auf Gebietsgesellschaft der Deutschen „Wiedergeburt“ Pawlodar verändert.

Vorsitzender der Gebietsgesellschaft der Deutschen „Wiedergeburt“ Pawlodar ist Wjatscheslaw Ruf, Stellvertretende Vorsitzende sind Iwan Koch (bis 2009), Wladimir Scheck, Olga Litnewskaja.

Heute hat die Gebietsgesellschaft Filialen in den Städten Ekibastus und Aksu, in Dörfern der Rayons Uspenka, Scharbakty, Pawlodar, Katschiry, Zhelesinka. Im Rahmen des Kulturabkommens zwischen Deutschland und Kasachstan realisiert die Gebietsgesellschaft „Wiedergeburt“ soziale, Kultur-, Bildungs- und Jugendprojekte des BMI-Programms für Förderung der deutschen Minderheit.
Gesellschaftlicher Verein Gebietsgesellschaft der Deutschen „Wiedergeburt“ Pawlodar ist Mitglied der Assoziation der gesellschaftlichen Vereinigungen der Deutschen Kasachstans (AgVDK).

Nachrichten

Alle Neuigkeiten
Im Begegnungszentrum Scharbakty

Im Begegnungszentrum Scharbakty

27.10.2020

Das deutsche Begegnungszentrum im Dorf Scharbakty, das in der Straße Taulsizdik 26 liegt, freut sich immer auf neue Kursteilnehmer.

Spielend lernen

Spielend lernen

26.10.2020

Es gibt keine bessere Belohnung für einen Lehrer, als die Erfolge seiner Schüler zu beobachten und zu sehen, wie ein Mensch, der Nullkenntnisse am Anfang hatte, nach einer Weile in der Lage ist, das ihm Beigebrachte in der Praxis und im realen Leben anzuwenden.