Adresse: Pawlodar, st. Astana 59
Telefon: 8 (7182) 32-30-28
русский язык deutsche

Ruf Wjatscheslaw Andrejewitsch

Ruf Wjatscheslaw Andrejewitsch

Vorsitzender der Gebietsgesellschaft der Deutschen „Wiedergeburt“ Pawlodar, ist Unternehmer. 1995 gründete Wjatscheslaw Ruf einen kleinen Fleischverarbeitungsbetrieb. Heute ist die Firma ein vertikal integrierter Komplex von landwirtschaftlichen und Verarbeitungsbetrieben mit eigenem Verkaufssystem von Fertigerzeugnissen. 2004 wurde er für seinen Beitrag zur Entwicklung der Wirtschaft Kasachstans mit der Medaille «Ерен енбиге ушин» und verschiedenen Urkunden und Medaillen ausgezeichnet. Seit 2003 ist W.Ruf aktives Mitglied der Gebietsgesellschaft der Deutschen „Wiedergeburt“ Pawlodar und im Jahre 2005 wurde er von der Jahreshauptkonferenz zum Vorsitzender der Gebietsgesellschaft gewählt.

Dank seiner Initiative und seinem persönlichen Beispiel ist es gelungen, in den Vorstand aktive Unternehmer der deutschen Minderheit heranzuziehen. Seit 2005 sind die Aktivitäten der Gebietsgesellschaft nur auf den Erhalt der Sprache und Kultur der deutschen Minderheit hier in Kasachstan gerichtet, die Gesellschaft hat mit der Ausreise der Deutschen nichts zu tun. Im Laufe der Jahre hat W. Ruf einen großen Beitrag zur Verbesserung der Arbeit der Gebietsgesellschaft der Deutschen geleistet. Er ist der Hauptsponsor der Aktivitäten des Vereins, hat viele Wohltätigkeitaktionen der Gebietsgesellschaft initiiert. Mit seiner Unterstützung und der Teilnahme anderer Vorstandsmitglieder werden jährlich viele Wohltätigkeitsaktivitäten veranstaltet. Dank der kompetenten Leitung hat sich die Gebietsgesellschaft der Deutschen „Wiedergeburt“ Pawlodar als eine nachhaltige und zuverlässige gesellschaftliche Vereinigung bewährt, die über eine gute Leistungsfähigkeit und ein gut organisiertes Team verfügt.